Jahresend-Meditation zur Wintersonnenwende

Themenabend mit zwei geführten Meditationen

Wintersonnenwende – die Wiedergeburt des Lichtes

Die Wintersonnenwende ist die längste Nacht des Jahres. Die Nacht der Wintersonnenwende trägt daher auch den Namen Mutternacht. Das neu geborene Sonnenkind entsteigt dem Schoße der Mutter Erde. Das Licht nimmt von nun an wieder stetig zu, mit jedem einzelnen Tag geht die Sonne ein wenig früher auf und ein wenig später unter. Bis sie in ihrer vollen Blüte steht.

An diesem Abend möchten wir das Jahr 2018 in Dankbarkeit verabschieden und uns auf das neue, noch unbekannte neue Jahr, einstimmen. Was nehme ich mir für das neue Jahr mit und was kann ich zurücklassen? Lasst uns das Alte gemeinsam verabschieden, um immer Lichter zu werden.

Wir freuen uns auf dich.

Datum: 21.12.18
Uhrzeit: 19 – 20:30 Uhr
Ausgleich: 15 €
Ort: Ebersstraße 40 (Aufg. 2), 10827 Berlin

Einstieg jederzeit möglich.
Keine Vorkenntnisse notwendig.

Wer möchte, kann seine eigene Decke, Matte und/oder Kissen mitbringen. Ansonsten sind genügend vorhanden.
Bitte denkt an bequeme Kleidung.

Azize & Eduard
Heilpraktikerin für Psychotherapie &
Bewusstseinsarbeiter


Falls du noch weitere Fragen hast, dann kannst du uns gerne kontaktieren: Kontakt