Workshop: Wie schütze ich mich vor energetischen Angriffen?

In diesem Workshop geht es um energetischen Schutz und den Umgang und Einsatz von Energien.

Der Energiekörper eines Menschen besteht unter anderem aus den Chakren, der Aura, Schwingung und Frequenzen. Einen natürlichen, körpereigenen Schutz hat jeder von uns. Dieser schwankt je nach Umgebung, Stimmung, Situation, Ernährung und Sensibilität auf Feinstoffliches. Dieser Schutz kann durch äußere Einwirkung beeinträchtigt werden.

Es ist wichtiger denn je zu wissen, wie bedeutsam der energetische Schutz für uns und unseren Körper ist. Gerade in der heutigen Zeit, wo wir vielen Strahlungen und Fremdenergien ausgesetzt sind.

Wir haben vergessen, welche Energie-Ressourcen uns zur Verfügung stehen und wie wir sie voll einsetzen können. Das Bewusstsein für uns als Energiewesen ist verloren gegangen. Diese Energien sind aber immer im Einsatz. So natürlich wie wir atmen und unsere Organe funktionieren, ohne dass wir etwas dafür tun müssen. Gehen wir aber unachtsam mit unserem Körper um, so reagiert dieser auch darauf. Die Energien funktionieren aber nur auf halbmast, wenn wir sie nicht bewusst wieder wahrnehmen, stärken, ausgleichen und einsetzen.

Wir lernen in diesem Workshop:

  • energetischen Schutz aufzubauen
  • unsere Chakren in Balance zu bringen und zu stärken
  • energetische Blockaden zu lösen
  • Fremdenergien aufzulösen
  • die Aura zu stärken

In diesem Workshop begleite ich dich in einer sicheren und vertrauensvollen Umgebung.

max. 10 Personen

Lasst uns gemeinsam wieder in unsere natürliche Kraft kommen.

Datum: Samstag, der 04.05.19
Uhrzeit: 10 – 14:00 Uhr
Ausgleich: 45 €
Ort: Ebersstraße 40 (Aufg. 2), 10827 Berlin

Wer möchte, kann seine eigene Decke, Matte und/oder Kissen mitbringen. Ansonsten sind genügend vorhanden.
Bitte denkt an bequeme Kleidung.

Ich freue mich auf dich!


Azize Ertan

Heilpraktikerin für Psychotherapie & 
Bewusstseinsarbeiterin


Ort des Seins – ganzheitliche Bewusstseinsarbeit
mein@ort-des-seins.de
www.facebook.com/Ort.des.Seins
www.instagram.com/Ort.des.Seins


Falls du noch weitere Fragen hast, dann kannst du uns gerne kontaktieren: Kontakt